WeihnachtDas Jahr neigt sich dem Ende zu.
Wir wollen dies zum Anlass nehmen, uns bei Ihnen für Ihre Treue zu bedanken
und wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest,
Gesundheit und Erfolg für das kommende Jahr.

Wir freuen uns über 1199 ständige Leser im Jahr 2018, die die Stadtbibliothek regelmäßig genutzt haben und 41560 Entleihungen getätigt haben. (Stand: 11.12.2018)
Wie in jedem Jahr planten wir auch 2018 wieder zahlreiche Neueinkäufe für Sie zu tätigen.

Duo Bibmusica - Blockflöten- und Gitarrenklänge sowie RezitationLiterarisch-musikalische Erzählwelten

Wir, Ihr Duo Bibmusica, spielen in unserer diesjährigen Weihnachtlichen Hausmusik Lieder und alte Melodien – von uns musikalisch arrangiert – auf Alt- und Bassblockflöte bzw. Gitarre und nehmen Sie mit auf eine Reise in schöne Erinnerungen.

19.12.2018 | 15.00 Uhr

Ein Nachmittag für Sie, unterhaltsam und anspruchsvoll zugleich. Literarisches Geschehen und sorgfältige Liedauswahl, die spannungsvoll miteinander verwoben sind, stehen im Mittelpunkt.
Alle sind herzlich eingeladen, mitzusingen oder einfach nur zuzuhören und sich an bekannten und weniger bekannten Weihnachtsliedern, am Gesang, an Gedichten und Geschichten zu erfreuen.

Eintritt: Zahlen Sie, soviel Sie wollen zu Gunsten der Stadtbibliothek Wolgast.
Platzreservierung unter Tel. 03836-202580 erforderlich.

09.10.2018 19:00 Uhr Multimediaschau in HD „Schottland – Schlösser, Whisky, Dudelsack“ von Jürgen Schütte

17.10.2018 19:00 Uhr 3-D-Show „Süd-Afrika - Von Kapstadt zum Kilimanjaro“ von Stephan Schulz

weitere Informationen im Kalender dieser Website

woerterfresserchen2An diesem Projekt des Landes Mecklenburg-Vorpommern unter Federführung der Fachstelle Rostock nehmen wir mit Beginn des Schuljahres 2018/19 gern teil.

Wir starten einen Wettbewerb „Das schönste Wort“ und laden alle Grundschüler herzlich ein, unser Wörterfresserchen zu füttern.

Kommt vorbei - wir sind sehr gespannt auf Eure Wortkreationen.

Neue Instrumente für unsere Kinderprogrammean unseren Sponsor, dem Inhaber der Adler-Aportheke Lassan Herrn Nils Köster.
Wir haben unsere Instrumentensammlung erweitern können und diese Boomwhackers werden sicher einen festen Platz im Rahmen unserer vielen Kinderprogramme finden.

Im Dorf der IndianerWir begleiten mit unseren Angeboten die frühkindliche Leseförderung, ermöglichen allen Vorschulkindern den Bibliotheksführerschein zu erhalten und lassen die Kinder vom Elementar- bis zum Grundschulalter an unserer Freude an gesprochener Sprache und Musik teilhaben.
Im 1. Kalenderhalbjahr 2018 besuchten insgesamt 994 Kinder und Schüler 14 verschiedene Programme, die insgesamt 52-mal zu erleben waren. 

Wir, das gesamte Bibliotheksteam, freuen uns auf ein Wiedersehen im Herbst.

 

Duo Bibmusica - Blockflöten- und Gitarrenklänge sowie RezitationSenioren(mitmach)zeit - Zuhören | Mitsingen | Mitraten

Alle sind herzlich eingeladen, mitzusingen, mitzuklatschen oder einfach nur zuzuhören und sich an bekannten Volksliedern, am Gesang, an Reimgedichten und Sprichwort-Geschichten zu erfreuen.
Wir, Ihr Duo Bibmusica, spielen eine Dreiviertelstunde Lieder und alte Melodien – von uns musikalisch arrangiert – auf Alt- und Bassblockflöte bzw. Gitarre und nehmen Sie mit auf eine Reise in schöne Erinnerungen.

Literarisch-musikalische Erzählwelten

Ein Nachmittag für Sie, unterhaltsam und anspruchsvoll zugleich.
Literarisches Geschehen und sorgfältigen Liedauswahl, die spannungsvoll miteinander verwoben sind, stehen im Mittelpunkt.
Wir spielen traditionelle alte Weisen auf Alt- und Bassblockflöte bzw. Gitarre, rezitieren unsere Lieblingsdichter und nehmen Sie mit in die beschwingende Welt der Literatur und Musik.

Eintritt: Zahlen Sie, soviel Sie wollen zu Gunsten der Stadtbibliothek.
Platzreservierung unter Tel. 03836-202580 erforderlich.

Die aktuellen Programmthemen und Veranstaltungstermine finden Sie im Kalender dieser Website.

Duo Bibmusica - Blockflöten- und Gitarrenklänge sowie RezitationUnsere Programme - 2. Jahreshälfte 2018 - Sie haben die Wahl

Falls nicht anders angegeben, sind alle Programme für altersgemischte Gruppen geeignet.

Herbst:

Bu und Bä bekommen Besuch
ab 3 Jahre
Es ist Herbst. Bu und Bä rechen im Garten die Blätter zusammen. Als Bu die Schubkarre holt, stellt er fest, dass sie quietscht. Und nachdem Bä sie geölt hat, miaut sie plötzlich!

Lichterfeste:

Das verlorene Licht in drei Varianten
- für 2jährige Kinder
- mit Lichterfest-Liedern
- mit Lichterfest- und Martinsliedern und kurzem szenischem Spiel

BibmusicaBlockflöten- und Gitarrenklänge sowie gesprochene Lyrik aus mehreren Jahrhunderten

Stadtbibliothek Wolgast, 18.04.2018 | Beginn 15.00 Uhr

Es spielt für Sie das Duo Bibmusica - Wir teilen unsere Freude am alten und immer neuen Klang der Musik und Sprache mit Ihnen und laden Sie sehr herzlich ein.

Blau führt in die Ferne, benannte und unbenannte. Es ist eine Reise in eine Welt mit unendlichen Schattierungen und Nuancen. „Schau, wie blau!“ oder „Das Blau blüht“ – rufen die Dichter und stiften an zum Aufbruch.
Nun, Frühlingszeit ist Aufbruchszeit und die Freude am Erwachen der Natur jubelt auf in Eduard Mörikes „Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte…“ - in Verbindung mit der „Blauen Blume“ der Romantik.

BibmusicaBlockflöten- und Gitarrenklänge sowie gesprochene Lyrik aus mehreren Jahrhunderten

Kleeblattcenter Wolgast, 16.03.2018 | Beginn 14.30 Uhr | Kaffeetafel ab 14.00 Uhr

Es spielt für Sie das Duo Bibmusica - Wir teilen unsere Freude am alten und immer neuen Klang der Musik und Sprache mit Ihnen und laden Sie sehr herzlich ein.

Wir geleiten auf unseren Instrumenten durch die Frühlingszeit und stimmen Sie auf das kommende Osterfest ein.
Traditionelle, aber auch unbekannte alte Lieder erklingen, gespielt auf Altblockflöte, Bassblockflöte und Gitarre.
Besinnliche und heitere Gedichte bilden mit unserer Musik eine Einheit, manche aus der Feder berühmter Dichter, während von anderen niemand weiß, wo sie herkommen.
Einige der für uns schönsten erzählen wir gern für Sie und nehmen Sie mit in die beschwingende Welt der Literatur und Musik.

Eintritt:
Bitte bei der Anmeldung beim Veranstalter – Volksolidarität Greifswald OVP e.V. - erfragen.
Platzreservierung unter Tel. 03836-203202 erforderlich.