Stadtbibliothek WolgastSorgfältig ausgesuchte Bücher, Hörbücher, E-Medien sowie Zeitschriften erwarten Sie. Bei uns können Sie in Ruhe Ihre freie Zeit beim Lesen genießen und Ihre Lektüre für zuhause wählen, den WLAN-Hotspot nutzen oder Gast unserer Literarischen Hausmusik sein.
Lassen Sie sich auch von unseren vielfältigen Programmen für Erwachsene, Jugendliche und Kinder beziehungsweise den  Nachmittags- und Abendveranstaltungen begeistern.

 

BibmusicaDuo Bibmusica – Blockflöten- und Gitarrenklänge sowie Rezitation

 

Für eine Stunde am Nachmittag laden wir Sie herzlich ein zu einem Streifzug durch die Welt der Weihnachtsmusik und Poesie.

Wir, Ihr Duo Bibmusica, spielen und sprechen für Sie unsere sorgfältige Lied- und Textauswahl an Weihnachtsliedern und Gedichten, die spannungsvoll miteinander verwoben ist und die Sie mitnehmen wird auf eine Reise in schöne Erinnerungen, vielleicht auch in die eigene Kindheit.

WeihnachtDas Jahr neigt sich dem Ende zu.
Wir wollen dies zum Anlass nehmen, uns bei Ihnen für Ihre Treue zu bedanken
und wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest,
Gesundheit und Erfolg für das kommende Jahr.

Wir freuen uns über 1217 ständige Leser im Jahr 2017, die die Stadtbibliothek regelmäßig genutzt haben und 46853 Entleihungen getätigt haben. (Stand: 6.12.2017)
Wie in jedem Jahr planten wir auch 2017 wieder zahlreiche Neueinkäufe für Sie zu tätigen.

Wir begleiten Sie durch das neue Schuljahr 2017/2018 mit unseren vielfältigen Angeboten, zum Beispiel:


Wir gestalten ein Plakatspannende LektüreDer Bibliotheksführerschein für Vorschulkinder: Wir bieten drei Termine pro Gruppe an.
Der Lesekompass: Für ihre Besuche mit der 1. und 2. Klasse können Sie jetzt Termine abstimmen.
Rasende Reporter - unsere beliebte Veranstaltung für Schüler der Klasse 5 - auch hier ist eine Terminplanung möglich.

Beachten Sie bitte auch unsere weiteren Angebote in den Menüunterpunkten der rechten Spalte dieser Website.

Wir sind dabei:

vorlesetagMelde dich an und suche dir eine Geschichte aus unserem Geschichtenbüfett aus. Wir lesen sie dir gern vor.
Kinder- und Schülergruppen willkommen.

95 Thesen zum Bibliothekswesen

Zum Tag der Bibliotheken machen Bibliotheken jedes Jahr mit verschiedensten Aktionen auf ihre Leistungen und Angebote aufmerksam.
Im Lutherjahr hat sich eine Facebook-Gruppe gegründet mit dem Ziel, das Image von Bibliotheken zu verbessern. Die Facebook-Gruppe 95 sammelt unter dem #thinkbib provokante, irritierende, lustige und freche Sprüche, die das immer noch herrschende Bild von langweiligen, verstaubten Bibliotheken in Frage stellen sollen.

Unser Lieblingsspruch:

Nicht alle finden, was sie suchen, aber viele staunen, was sich findet.

Schauen Sie vorbei!

Ein kleiner Umzug durch die BibliothekDas Sankt Martins Fest steht vor der Tür, was für uns wieder ein Anlass ist, die Bibliothek zu besuchen und uns dort von dem Programm auf den Festtag einstimmen zu lassen.
Begonnen haben die Jungen und Mädchen den Bibliotheksbesuch natürlich mit dem Willkommensritual, dass viele von ihnen schon kennen.
Danach huschten groß und klein durch den Zaubertunnel in eine Welt mit Geschichten und Liedern zum Teilen und "Licht bringen", wobei die Kinder kräftig mitsangen und mitmachten.
Es gab sogar einen Lichterumzug zwischen den Bücherregalen mit Musik und Gesang.
Anschließend hatten die Kinder reichlich Zeit in den Bücherkisten und -regalen zu stöbern. Vielen Dank für die detaillierte Vorbereitung und abwechslungsreiche Durchführung. Die Kinder waren sehr angetan.
Text: Theresia Asmussen, Kita-Leiterin

Thomas Natschinkski und Christine DähnThomas Natschinkski und Christine Dähn waren am 29.09.2017 bei uns zu Gast.
Fotos von dieser gelungenen Veranstaltung finden Sie auf der Website des Kulturvereins.

jungenwerkstattEine Veranstaltung mit Werkstattcharakter nur für Jungen - dazu hat die Heberlein-Schule in Kooperation mit der Wolgaster Stadtbibliothek eingeladen.
Verschiedene Berufsbilder im Bibliothekswesen wurden praxisnah vorgestellt und gemeinsam gingen wir der spannenden Frage nach: Ist die Bibliothek ein interessantes Arbeitsfeld für Jungen?
Mit viel Interesse und sichtlichem Spaß erkundeten die Schüler die Bibliothek und lernten, wie man sich effektiv auf dem Weg der Literatursuche bewegt.
Als Reporter moderierten sie eine kleine "Fernsehsendung" und stellten ihre Arbeitsergebnisse  - mit Hilfe der Literatur ergänzte Lückentexte zu bestimmten Themen - vor. Eine gelungene Stunde.

BibmusicaVon einer Meerfee Hand – Blockflöten- und Gitarrenklänge sowie Rezitationen aus „Des Knaben Wunderhorn“

Die beiden Freunde Clemens Brentano und Achim von Arnim haben Volkslieder, die vom Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert reichen, zusammengetragen, darunter auch das Lied „Ein Knab auf schnellem Roß“ - ein Bote, der als eiliger Reiter im Auftrag einer „Meerfey“ unterwegs ist und ein Horn aus Elfenbein, Gold und Edelsteinen mit wunderbaren Eigenschaften einer Kaiserin überreicht.
Ein Wunderhorn - von einer Meerfee Hand.
In unserem neuen Programm öffneten wir es für Sie und erzählten von Begebenheiten in alter Zeit - mal berührend, mal augenzwinkernd, aber immer hinreißend lebendig - und mit warmen, weichen Flötenklängen der Alt- und Bassblockflöte sowie feinen, beschwingten Interpretationen der Gitarre.
76 Gäste konnten wir in drei Veranstaltungen in der Stadtbibliothek begrüßen. Danke. Es hat uns und allen, die da waren wieder viel Freude bereitet.